INFO

Musik verbindet, das gilt schon immer für das Selbstverständnis in den Posaunenchören, so auch für den Posaunenchor Walldorf. Hier spielen „jung“ und “ alt“ zusammen. In unserem ca. 40-köpfigen Chor reicht das Altersspektrum von 5 bis über 80 Jahren. Einige Kinder sind als Jungbläser in Ausbildung, auch erwachsene Jungbläser sind immer willkommen.
Der Posaunenchor setzt verschiedene Blechblasinstrumente ein. Trompeten spielen in der Sopran- und Altlage, die Posaunen, Hörner und die Tuba übernehmen die Tenor- und Bassstimmen. Für besonders festliche Anlässe nutzen wir auch unsere Kesselpauken.
Unsere Hauptaufgabe sehen wir in der musikalischen Begleitung der Gottesdienste. Wir spielen aber auch bei besonderen kirchlichen Anlässen, wie z.B. Gemeindefesten und auch bei Veranstaltungen der Stadt Walldorf wie beispielsweise der alljährliche Weihnachtsmarkt.
Musik im Posaunenchor verbindet, weil alle, die in einem solchen Chor mitspielen den Auftrag kennen: Das Wort Gottes musikalisch zu vermitteln, so wie es im Psalm 150 geschrieben steht: „…Lobet Ihn mit Posaunen, lobet Ihn mit Psalter und Harfen. Alles, was Odem hat, lobe den Herrn.“